Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Hunde - Forum

Familienhunde - Hirtenhunde - HSH - Schäferhunde - Wolfshunde - Begleithunde

Int. Rassehunde-Ausstellung in GRAZ, 10. und 11.März 2007

. .
Um alle Bilder von der IHA in GRAZ 2007 zu sehen, können sie sich im Forum kostenlos anmelden!

Für die aktive Teilnahme am Hundeforum ist eine Anmeldung erforderlich! (Link: REGISTRIERUNG!)
Mit der Anmeldung erklärt sich jede(r) Teilnehmer/-in mit den Nutzungsbedingungen einverstanden!
Wir ersuchen alle Teilnehmer sich nach der Freischaltung im Subforum "ALLGEMEINES" vorzustellen!
Ohne Vorstellung und o. Ausfüllen d. Profils wird der Zugang binnen 12 h autom. wieder deaktiviert !!!
Nach der Anmeldung o. bei Problemen u. Fragen ersuchen wir um eine kurze E-Mail an
>>> ADMIN

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 5.400 mal aufgerufen
  - HUNDE in NOT - Zuhause gesucht
Mary-Schnauz Offline

----------

Beiträge: 9

12.05.2006 20:02
Gnadenhof - Christiane Rohn antworten
Hallo.
Nachdem ich auch schon lange das Geschehen um den Gnadehof verfolge, bin ich erschüttert, dass der Hof schon wieder / immer noch vor dem Ruin steht.

Hier ein Auszug aus der HP:

Aktuelle Meldungen

08. Mai 2006

Wir brauchen dringend Ihre Hilfe!

wir bedanken uns unendlich bei den Menschen, die uns bis heute durch Worte, Taten und Gedanken, so viel Rückhalt, Kraft und Unterstützung geben.

Besonders möchten wir dem Solidaritätskreis danken, der uns durch diese unglaublich schwierige Zeit begleitet hat und ohne diesen vieles nicht möglich gewesen wäre.

Jedoch ist es leider so, dass der Gnadenhof durch die Rufmordkampagne am Ende ist und wir nicht wissen, wie wir die nächsten Wochen überstehen sollen.

Unsere „Gegner“ machen unermüdlich weiter, um die Existenz des Gnadenhofes zu zerstören. Dabei schrecken sie vor nichts zurück. Es geht mittlerweile soweit, dass Bilder, die niemals auf dem Gnadenhof aufgenommen wurden, in das Internet gestellt werden, mit der Behauptung, es seien Aufnahmen vom Gnadenhof. Oder anderen Fotos ein völlig falscher Sinngehalt oder Bezug gegeben wird.

Bitte glauben Sie nicht an solche Verleumdungen und sollten Sie den geringsten Zweifel an unserer Arbeit haben, dann kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich bitte selbst.

Wir wissen einfach nicht mehr weiter, aus diesem Grund bitten wir Sie uns zu helfen, damit das Projekt „Gnadenhof – Lebenswürde für Tiere e.V.“ weiter am Leben bleiben kann und dass wir die Möglichkeit haben, weiterhin Tieren zu helfen, die sonst nirgendwo eine Chance bekommen würden.

Sie können einfach und ganz bequem unseren Onlinespendenservice mittels Lastschrift nutzen. Hier gelangen Sie zum Formular.

Die Tiere und wir brauchen Sie – bitte helfen Sie uns!!!

Hier noch einmal der Link zur HP:
http://www.der-gnadenhof.de/Aktuelles/aktuelles.html

bitte sorgt alle dafür, dass dieser Link auch im Netz verbreitet und überall gepostet wird, ich finde dieses Projekt megatoll, hab aber leider auch alleine nicht die Möglichkeit viel dafür zu tun. Last es uns gemeinsam angehen!!!

liebe grüße
mary


.


172.182.174.203

Birgit Offline




Beiträge: 85

14.05.2006 08:07
#2 RE: Gnadenhof - Christiane Rohn antworten

Hallo Mary,

mittlerweile weiß ich in der Hinsicht nicht mehr, was ich wirklich glauben soll!

In Antwort auf:
Schlimme Zustände auf dem Gnadenhof der angeblichen "Hundeflüsterin Christiane Rohn"
Die Staatsanwaltschaft entscheidet sich in Absprache für eine Geldbuße. Sie erhebt gegen die angebliche "Hundeflüsterin Christiane Rohn" und den Gnadenhof "Lebenswürde für Tiere" schwere Vorwürfe.

Das ist noch der netteste Satz, den ich hier zitiert habe. Nachzulesen unter http://www.skandale-in-bayern.de/urteil-Gnadenhof.html
Der Hintergrund dieser "Hetzkampagne" soll sein, das Frau Rohn auf dem Argenhof eine ausgediente Reithalle haben soll in dem viele Hunde in kleinen Gitterkäfigen verwahrt sind, oder z.B. soll sie einen Affen in einem Vogelkäfig halten!

Ich persönlich kann das nicht beurteilen, ich habe es nicht gesehen, es gibt mir aber doch zu denken, das sie verurteilt wurde. Wenn man der deutschen Justiz Vertrauen schenken mag, wäre das ein Indiz dafür, das wirklich nicht alles mit diesem Gnadenhof in Ordnung ist.

LG
Birgit

Inge Offline



Beiträge: 15

30.05.2006 01:51
#3 RE: Gnadenhof - Christiane Rohn antworten


Hallo,


habe da einiges an Information über diesen Fall erhalten, natürlich denke auch nicht dran die angegebenen Einzelheiten zu beurteilen, aber das nicht alles in Ordnung war steht ausser Frage.

MfG Inge

Mary-Schnauz Offline

----------

Beiträge: 9

07.06.2006 12:04
#4 RE: Gnadenhof - Christiane Rohn antworten

hallo,

ihr habt schon recht, es geht mir mitlerweile ähnlich!
aber eine bekannte von mir fährt regelmäßig zu christiane rohn und se meint, dass die anschuldigungen, zwar stimmen, aber das war vor sehr vielen jahren und wird jetzt total überinterpretiert.
also damit möchte ich sagen, wenn da steht, dass gaaaaanz viele hunde nicht tierschutzgerecht gehalten wurden war das wohl so, dass ein hudn dort angebunden wurde und für den aber kein platz mehr war und er desswgen LEIDER in einen kleineren was auch imemr musste...

aber ich möchte das auch nicht mehr beurteilen.
ich mache aber noch sachspenden, denn die kommen auf jeden fall den Hunden zugute!

liebe grüße
mary

Robert Offline

Admin


Beiträge: 14.518

01.09.2006 12:23
#5 RE: Gnadenhof - Christiane Rohn antworten
.

Hallo!

Wer sich für diesen Fall interessiert, sollte mal die Stellungnahme der Verleger vom 20 Aug. 2006 lesen:


http://www.tierschutzinitiative-argenhof...ungnahmeDef.pdf


MfG Robert

Ines Offline




Beiträge: 1.932

01.09.2006 13:36
#6 RE: Gnadenhof - Christiane Rohn antworten

das liest sich ganz schön erschreckend.

jac Offline

-----


Beiträge: 396

09.09.2006 16:33
#7 RE: Gnadenhof - Christiane Rohn antworten

Hier noch ein Link zum Thema. Den Link habe ich in einem anderen Forum gefunden:

http://www.tierschutzinitiative-argenhof...dasz-InDes2.pdf

Grüsse

 Sprung  

Geiz-Shop24.de

Hinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle in diesem Forum angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns sichtbaren Banner, Buttons und Links führen.
Hunde Suchmaschine

Die Hunde Suchmaschine
Google



Limousinenservice Graz
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen